Wohnungssuche während der Corona-Krise – Verbraucherinformation der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH

Besichtigung und Umzug trotz Kontaktsperre?

Die Corona-Krise hat Deutschland fest im Griff. In allen Bundesländern gelten Ausgangsbeschränkungen. Viele, die aktuell auf der Suche nach einer Wohnung sind oder ihre Traumimmobilie bereits gefunden haben, sind verunsichert. Was noch erlaubt ist und worauf Wohnungssuchende bei Besichtigungen und Umzug achten sollten, weiß Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH.

Erst die Besichtigung…

Grundsätzlich sind Wohnungsbesichtigungen trotz Ausgangsbeschränkungen noch erlaubt. Dies gilt vor allem für Wohnungssuchende, bei denen eine gewisse Notwendigkeit und Dringlichkeit besteht, also wenn beispielsweise die alte Mietwohnung schon gekündigt oder verkauft wurde oder ein Arbeitsplatzwechsel ansteht. Es kommt hier aber auch auf die Regelungen im jeweiligen Bundesland an. Besonders strenge Regeln gelten etwa in Bayern, dem Saarland oder Sachsen. Hier dürfen Bürger nur noch mit triftigem Grund das Haus verlassen. In Bayern sind Wohnungsbesichtigungen derzeit nur dann noch erlaubt, wenn dem Suchenden Obdachlosigkeit oder dem Vermieter ein schwerer finanzieller Verlust durch Leerstand droht. Bundesweit nicht mehr erlaubt sind sogenannte Massenbesichtigungen. Demnach dürfen nur noch Einzelbesichtigungen stattfinden, bei denen außer dem Vermieter oder Makler nur noch eine wohnungssuchende Partei anwesend ist. Zudem sollten dabei die empfohlenen Hygieneregeln eingehalten werden: Wenn möglich, den empfohlenen Mindestabstand von 1,5 Meter einhalten, auf Händeschütteln verzichten und Dokumente besser digital verschicken. Viele Vermieter und Makler führen mittlerweile auch virtuelle Besichtigungen durch, beispielsweise über Skype, oder bieten einen digitalen 360-Grad-Rundgang auf ihrer Website oder der Angebotsseite an.

… dann der Umzug

Ist die Traumwohnung gefunden, steht der Umzug bevor. Doch wie ist das aktuell trotz Kontaktsperre noch möglich? Denn demnach darf sich eine Person außerhalb der eigenen vier Wände nur mit einer weiteren Person aufhalten, die nicht zum eigenen Haushalt gehört. Für Umzüge bedeutet das: Die Hilfe von Freunden, Bekannten und nicht im selben Haushalt lebenden Familienmitgliedern ist aktuell nicht erlaubt. Die Alternative: Ein Umzugsunternehmen beauftragen. Diese dürfen als Teil der Dienstleistungsbranche noch tätig sein, selbst in Bayern, wo eine verschärfte Ausgangsbeschränkung in Kraft ist. Sachsen betont, dass nur unaufschiebbare Umzüge noch erlaubt sind. Der alte und der neue Mietvertrag sind als Beweis mitzuführen. Da sich die Ausgangsbeschränkungen der Bundesländer unterscheiden und jederzeit Änderungen möglich sind, sollten sich Umziehende zuvor noch einmal über die Lage im jeweiligen Gebiet informieren und Kontakt zum Umzugsunternehmen halten. Ausgeschlossen ist ein Umzug in der Regel für Personen, die unter Quarantäne stehen. Wer in nächster Zeit umzieht, sollte die empfohlenen Schutzmaßnahmen wie Sicherheitsabstand und Hygieneempfehlungen einhalten. Da die Maßnahmen einen höheren zeitlichen Aufwand bedeuten, am besten mehr Zeit einplanen.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 3.030

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber. Weitere Informationen zur Rechtsschutzversicherung finden Sie unter www.ergo.de/rechtsportal. Sie finden dort täglich aktuelle Rechtsinfos zur freien Nutzung.

Folgen Sie ERGO Rechtsschutz auf Facebook.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Keywords:ERGO Group, ERGO Rechtsschutz, Rechtsschutzversicherung, Hartzkom, Verbraucher, Corona, Wohnungsbesichtigung, Umziehen, Wohnung, Ausgangsbeschränkung, Umzugsunternehmen, Makler, Immobilien

adresse

Powered by WPeMatico

Reetdachhaus direkt vor Sylt zu verkaufen

Reetdachhaus in Niebüll zu verkaufen

So weich so warm und dieser Duft, in der Tat, kein Ziegeldach strahlt so viel Wohlbehagen aus wie ein mit Reet gedecktes Haus. Kein anderes Material hat in den vergangenen Jahren eine vergleichbare Renaissance erlebt. Hier findet man Ruhe und Gemütlichkeit um mal richtig auszuspannen. Man hört die friesische Sprache, man sieht die alten Kapitänshäuser und es duftet überall in den blühenden Bauerngärten. Das berühmte, heilkräftige und milde Klima an der Nordsee, sowie das begrenzte Angebot an Reetdachanwesen mit Ambiente und Flair, machen solche Objekte zu einer sicheren und begehrten Investition mit viel Wertsteigerungspotenzial in der Zukunft.

Wohl kaum eine andere Region Deutschlands ist so sehr durch das faszinierende Zusammenspiel von Wolken, Wellen und Wind geprägt wie Nordfriesland. Die Region steht für Lebensqualität, Entschleunigung und Erholung. Ideale Lage für Ausflüge auf die Insel Sylt, Föhr oder Amrum, an die Ostsee oder zu den Stränden nach Dänemark. Freunde des Golfsports finden in kurzer Entfernung in landschaftlich reizvoller Umgebung am Rande des Langenberger Forstes den vorbildlichen 18-Loch-Golfplatz Hof Berg. Weitere Golfplätze gibt es in Husum, Flensburg, auf den Inseln und in Dänemark (Tønder).

Erleben Sie die Vorteile in einer der schönsten Regionen Deutschlands. Die Landschaft, die der große deutsche Expressionist Emil Nolde wie kein anderer in seinem künstlerischem Werk mit seiner Rauheit, Lieblichkeit und Farbenpracht konserviert hat. Besuchen Sie das Nolde-Museum mit dem Nolde-Cafe Seebüll. Ein großes Kulturprogramm und Konzerte gibt es auch im Charlottenhof in Klanxbüll. Alle Dinge des täglichen Lebens bekommen Sie in der Wohngemeinde.

Flensburg die maritime Stadt erwartet Sie. Ein Blick über die Flensburger Förde ist einfach traumhaft. Die Skyline von Flensburg und die zahlreichen weißen Segelboote, die vor dem Wind kreuzen, geben dem Betrachter ein maritimes Flair. In Flensburg lässt es sich herrlich shoppen und flanieren oder Sie setzen sich in eines der vielen Straßencafes oder Restaurants am Wasser. Besuchen Sie die Restaurants in Sonwik direkt am Yachthafen mit Meerblick.

Eine Summe schöner Details schafft eine hochwertige Immobilie in begehrter Lage. Zeitlose Bausubstanz in bester Qualität mit Ambiente und Flair, die sowohl zur Eigennutzung als auch zur Ferienvermietung bestens geeignet ist.

Das berühmte, heilkräftige und milde Klima der Nordsee sowie das begrenzte Angebot an hochwertigen Reetdachhäusern machen Immobilien an der Küste zu einer sicheren und begehrten Investition.

Tel. 04661 – 941305
http://www.Reethaeuser.de

Keywords:reetdachhaus, reetdachhaus kaufen, reetdachhaus niebüll

adresse

Powered by WPeMatico

Habona Einzelhandelsfonds 07

HABONA führt das erfolgreiche Anlagekonzept im Bereich Einzelhandelsimmobilien mit dem HABONA 07 Einzelhandelsfonds und der bewährten Strategie – Mietverträge mit bonitätsstarken Mietern aus dem Lebensmitteleinzelhandel – konsequent fort. Discounter und Nahversorgungszentren bieten ein äußerst stabiles Marktsegment mit Wachstumspotenzial. Der HABONA 07 investiert in neu errichtete Einzelhandelsimmobilien für die tägliche Grundversorgung. Discounter und Nahversorgungszentren profitieren von einer weitgehend konjunkturunabhängigen Nachfrage.

Auf einen Blick:

Fondslaufzeit 11 Jahre nach Fondsschließung
Attraktive halbjährliche Ausschüttung 4,5 % p.a. vor Steuern
Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Fondsvolumen ca 95 Mio. EUR mit ca. 20 Objekten (Risikostreuung)
Mindestbeteiligung 10.000 EUR
Prognostizierter Gesamtmittelrückfluss 155 % (vor Steuern) *
Hochprofessionelles Fondsmanagement
Hohe Cash-Flow-Sicherheit durch langfristige Mietverträge
Bonitätsstarke Mieter wie EDEKA, REWE etc. mit Mietvertragslaufzeiten von bis zu 15 Jahren
Inflationsschutz durch indexierte Mietverträge
Habona Einzelhandelsfonds zeichnen mit Bestkonditionen!

Fach- und Lebensmittelmärkte haben sich laut dem Immobiliendienstleister CBRE zu der dominierenden Anlageklasse innerhalb der Einzelhandelsimmobilien entwickelt. Zwei korrespondierende Faktoren sorgen für die immense Nachfrage nach dieser Immobilienklasse. Langfristige Mietverträge mit bonitätsstarken Mietern und eine weiterhin attraktive Anfangsrendite ziehen vor allem nationale und internationale Großinvestoren an.

Weitere Informationen: http://www.einzelhandelsfonds.de

Keywords:habona, einzelhandelsfonds, habona-fonds, habona-einzelhandelsfonds, einzelhandelsimmobilienfonds, habona-einzelhandel,

adresse

Powered by WPeMatico

Görs Immobilien: Jetzt informieren, vernetzen, beraten lassen

Görs Immobilien bietet Immobilien-Marketing und PR, Blog, Informationen und Beratung, Digitalisierung, Investment und Finanzen

Digitalisierungs-, Marketing- und Immobilienexperte Daniel Görs ist seit mehr als 20 Jahren in den Bereichen Marketing, Immobilien, Finanzen und Digitalisierung (Internet, Medien) aktiv. Auf der Website Görs Immobilien (Blog) widmet er sich primär Themen aus dem Immobilien-Bereich. Aber als Publizist / Blogger / Publisher betreibt er noch weitere Webseiten und zahlreiche andere digitale Auftritte, beispielsweise in den Social Media / den „sozialen Medien“. Wenn Sie „Daniel Görs“ googeln, erhalten Sie einen ersten Eindruck von seinen Aktivitäten und seinem Expertenwissen – nicht nur im Bereich Immobilien.

Immobilien und Finanzen – vor allem digital

Wenn es um Immobilien geht, sind Sie bei Görs Immobilien also an der richtigen Adresse. Durch seine Beratertätigkeiten sowie seine Erfahrung und Vernetzung als Leitung Corporate Communications beim Immobilienportal Immonet (gehört heute zur Immowelt Group) verfügt Diplom-Sozialwirt Daniel Görs über eine Expertise und ein Netzwerk, das es in dieser Form in der Immobilienbranche sonst nicht gibt. Hinzu kommen noch breite Erfahrungen und Spezialwissen im Bereich der Finanzen – ebenfalls aus zwei Jahrzehnten Beratungserfahrung sowie als PR- und Marketing-Manager bei der FinanceScout24 AG (Scout24-Gruppe).

Seit mehr als 15 Jahren ist Unternehmens-, Digital- und Immobilienberater Daniel Görs als Experte und Publizist für Fachbeiträge, Seminare, Beratungen und vieles mehr in der Immobilienwirtschaft gefragt. Im Internet, in den Social Media und im Görs Communications Blog ( https://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/blog ) finden Sie viele seiner Veröffentlichungen rund um Immobilien, Finanzen, Marketing, PR und Digitalisierung.

Immobilien Social Media und Network

Der Görs Immobilien Marketing Twitter Account @Immobilie gehört seit Jahren zu Deutschlands erfolgreichsten Immobilien-Twitterern. Folgen Sie Görs Immobilien auf Twitter: https://twitter.com/immobilie

Beim Digital Real Estate Network Konii, Deutschlands modernes Portal der Immobilienwirtschaft, ist die von Daniel Görs gegründete und moderierte Expertengruppe Immobilien-Marketing und -PR eine der ältesten und größten Konii-Gruppen. Täglich aktuell liefert Konii News, Deals, Meinungen und Trends aus der Branche und damit seinen Nutzern fundierte Informationen für die berufliche Expertise.

Der Name des Konii Netzwerks Immobilienmarketing und -PR ist Programm und Anspruch zugleich. Denn strategisch durchdachtes Immobilienmarketing und professionelle Immobilien-PR (Public Relations) werden von Teilen der Immobilienbranche noch immer (hartnäckig) ignoriert. Dabei wirken gutes Immobilienmarketing und gute Immobilien-PR immer auch vertriebsunterstützend, beeinflussen das Image positiv und sorgen für einen Dialog mit Interessenten, Investoren und Kunden. Oder wie sehen Sie das? Lassen Sie uns im Netzwerk Immobilienmarketing und -PR darüber diskutieren und gemeinsam ein informatives wie vertrauensvolles Netzwerk aufbauen.

So vielfältig die Immobilienbranche selbst ist, so vielfältig sind auch die Möglichkeiten und Herausforderungen im Immobilienmarketing. Beim Immobilienmarketing und der Immobilien-PR werden die Instrumente des klassischen und digitalen Marketings / Onlinemarketings auf die unterschiedlichsten Produkte der Immobilienwirtschaft angewendet. Als Netzwerk-Mitglied sollten Sie deshalb an Inhalten wie Immobilienmarketing, Immobilien-PR, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation von Immobilien-Profis, Suchmaschinenmarketing (SEM) in der Immobilienwirtschaft, Suchmaschinenoptimierung (SEO) für die Immobilienbranche, Social Media und Immobilien, Homepagegestaltung und Websiteoptimierung sowie Blogs / Weblogs interessiert sein. Aber auch an bewährten Konzepten und Maßnahmen im Immobilienmarketing und in der Immobilien-PR wie Pressemitteilungen, Anzeigen, Newsletter, Mailings, Broschüren, Exposes, Baustellenwerbung, Postern, Events, Messen etc.

Wer nicht wirbt, stirbt – wer nicht kommuniziert, verliert. Auch in der Immobilienwirtschaft. Deshalb: Herzlich willkommen in meinem Netzwerk Immobilienmarketing und -PR! Treten Sie auf https://www.konii.de/gruppe/detail/immobilien-marketing-und-pr meiner Immobilien-Expertengruppe bei, informieren und vernetzen Sie sich und tauschen Sie sich aus.

Kontaktieren Sie mich gerne für Fragen und Beratung zu Immobilien Marketing und PR, Digitalisierung, Investment und Finanzen. Profitieren Sie von meinem Expertenwissen und meinem Netzwerk – nicht nur in den aktuell schwierigen Zeiten, sondern auch nach Corona / Ovid-19.

Keywords:Immobilienmarketing,Internet,Marketing,Immobilien,Immobilien Marketing,Social Media,Görs Immobilien,soziale Medien,digital,Digitalisierung,Werbung,PR,Immobilienwirtschaft,Görs,Daniel Görs,Blog,SEO,SEM

adresse

Powered by WPeMatico

DWG eG schafft neuen Wohnraum in Obernburg am Main

Wohnraum ist derzeit überall Mangelware. Wer derzeit in Obernburg am Main nach Wohnungen sucht, egal in welcher Größe, Ausstattung oder Beschaffenheit, bekommt eine sehr begrenzte Auswahl präsentiert.

Diesem Umstand will die DWG eG – die Deutsche Wohnungsbaugenossenschaft eG aus Großwallstadt – beseitigen. Als vorbereitende Maßnahme wurde noch im letzten Jahr ein neues Grundstück – mitten in der Altstadt Obernburgs – erworben.

Obernburg liegt im unterfränkischen Landkreis Miltenberg direkt am Main, rund 20 km südlich von Aschaffenburg zwischen Odenwald und Spessart. Die Stadt ist überregional bekannt, auch aufgrund der Lage und Relevanz am Limes, der Grenze des früheren römischen Reiches. Heute ist die Architektur der Stadt geprägt durch das mittelalterliche Fachwerk in Kombination mit modernen Gebäuden. Obernburg im 21. Jahrhundert ist geprägt von seiner zentralen Lage in Deutschland, verbunden mit einer hervorragenden Infrastruktur und einem wunderbaren Wohlfühlambiente.

Noch steht in der Innenstadt ein baufälliges Gebäude, welches nach Wunsch der DWG eG bald abgerissen werden soll. Erfüllen sich die Vorstellungen der Deutsche Wohnungsbaugenossenschaft eG aus Großwallstadt, entstehen hier bald 19 voll möblierte und ausgestattete Apartments zur kurz- bis mittelfristigen Unterbringung.

Bei der Planung wird von der DWG eG viel Wert auf die modernen Anforderungen an urbanen / städtischen Wohnraum gelegt. Die Apartments sollen 18 QM – 35 QM groß werden. Durch den Innausbau wird eine effiziente Raumausnutzung der Räumlichkeiten geschaffen . Dabei verfügt jede Einheit selbstverständlich über ein eigenes Bad mit Dusche. Ausgestattet werden die Apartments der DWG eG unter anderem mit Betten, Sofas, Kitchenette, Bettwäsche und Handtüchern. Gästen soll der Aufenthalt so angenehm wie möglich gemacht werden.

Für das Vorhaben wurde bereits ein Bauantrag eingereicht. Profiteur dieses Vorhabens sind die Mitglieder der DWG eG. Die Deutsche Wohnungsbaugenossenschaft eG plant, baut, erwirbt, renoviert und verkauft Wohnraum für die eigenen Mitglieder. Dabei legt die Genossenschaft aus Großwallstadt großen Wert darauf bezahlbaren und gleichzeitig lebenswerten Wohnraum zu schaffen.

Mitglieder der DWG eG genießen eine Vielzahl an Förderungen durch die Genossenschaft. So werden die genossenschaftseigenen Wohnungen unter den marktüblichen Preisen vermietet. Darüber hinaus müssen Bestandsmitglieder keine Kaution bezahlen, erhalten eine Gewinnbeteiligung, staatliche Förderung (WOP, Arbeitnehmersparzulage), sowie Einkaufsvorteile im Internet. (vgl. Berichterstattung )

Weitere Informationen zur DWG eG erhalten Sie hier: Website der Genossenschaft

Alle Neuigkeiten zur DWG eG finden Sie hier: Aktuelles

Keywords:DWG eG, Deutsche Wohnungsbaugenossenschaft eG, genossenschaftlicher Wohnraum, Wohnraum, 06131 4901011, Obernburg, Großwallstadt

adresse

Powered by WPeMatico

Hausverwalter im Krisenmodus? Homeoffice mit my-ETW

Jetzt in die digitale Hausverwaltung einsteigen!

Dank der auf Hausverwaltungen zugeschnittenen Cloud-Lösung ist die Arbeit im Homeoffice eine einfache Übung. Alle wichtigen Dokumente und Unterlagen stehen allen Mitarbeitern sowie den Kunden online im Kundenportal zur Verfügung.

Nur noch ein Browser ist Voraussetzung für das Arbeiten im Büro, von zu Hause oder unterwegs. Egal ob am PC, Laptop, Tablet oder Handy, Sie haben alles im Blick und somit im Griff.

Sie füttern my-ETW mit Ihren Daten und Dokumenten über die eingebaute Importfunktion. Alles andere erledigt unsere Software für Sie. Wir sorgen für die Sicherheit Ihrer Daten und halten die Software auf dem aktuellen Stand. Damit Sie sich um die wichtigen Dinge kümmern können, Ihre Kunden!

Durch das flexible Berechtigungssystem weisen Sie allen Akteuren entsprechende Rollen zu und erreichen damit einen einfachen Datenfluss. Sie entscheiden wer Zugriff auf welche Daten erhält, zum Beispiel durch die Vergabe von Berechtigungen im jeweiligen Ordner.

Nutzen Sie das integrierte Mailsystem um mit Mitarbeitern, Wohnungseigentümern, Mietern und Dienstleistern in Kontakt zu bleiben. Einfachstes Archivieren von Mails und Anhängen direkt aus dem Mailsystem in die jeweiligen Objektordner.

Mit der Aufgabenverwaltung haben Sie alle Vorgänge im Blick. Weisen Sie Mitarbeitern oder Handwerkern Aufgaben zu und überwachen deren Ausführung.

Informieren Sie auf Knopfdruck Wohnungseigentümer und Mieter über wichtige Angelegenheiten. Ganz einfach durch Upload von Dokumenten mit voreingestellter Berechtigung.

Mit dem Forensystem diskutieren Sie mit Ihren Kunden innerhalb der Eigentümergemeinschaft aktuelle Angelegenheiten oder bereiten die nächste Eigentümerversammlung vor.

Überzeugen Sie sich jetzt von unserer Leistungsfähigkeit indem Sie ein Demokonto anlegen. Testen Sie dauerhaft und kostenlos alle Leistungen von my-ETW.

Die Zukunft der Eigentümergemeinschaft und Hausverwaltung ist online. Daher entwickeln wir my-ETW stetig für Sie weiter. Seien Sie gespannt auf unsere neuen Features, die das Verwalterleben noch einfacher machen.

Keywords:my-etw, homeoffice, hausverwaltungen, hausverwalter, kundenportal, wohnungseigentümer, eigentümergemeinschaft, cloudservice

adresse

Powered by WPeMatico

belvona bietet Zufriedenheitsgarantie

belvona schöner Wohnen – Zufriedene Mieter dank Mitbestimmung

Die belvona misst Erfolg an der Zufriedenheit ihrer Mieter. Für das Wohnungsunternehmen mit Sitz in Düsseldorf reicht deshalb ein Versprechen nicht aus: Mieter können sich auf die verbindliche „belvona Zufriedenheitsgarantie“ verlassen.

So stellt die Immobiliengruppe sicher, dass Unternehmen und Mieter ein gemeinsames Ziel verfolgen. Neben gepflegten und modern sanierten Wohnanlagen können Mieter der belvona schöner Wohnen und noch vieles mehr erwarten: Sie bestimmen selbst über die vor Ort angebotenen Mieterservices.

Bei der belvona Zufriedenheitsgarantie handelt es sich um ein umfangreiches Mieterserviceprogramm, das auf den Wünschen der Mieter vor Ort basiert. Diese haben jederzeit die Möglichkeit, ihre Wünsche und Verbesserungsvorschläge mitzuteilen. Die Aufnahme der Bearbeitung von Mieteranliegen innerhalb von zwei Stunden nach Eingang wird dabei garantiert.

Ermöglicht wird dies durch den direkten Draht der Mieter zu ihrem Mieterbeauftragten: Wir wissen aus langjähriger Erfahrung, dass die Anregungen und Informationen von Mietern der beste Weg sind, um gemeinsam eine stetige Verbesserung der Mieterservices sowie der Qualität unserer Wohnanalgen zu erreichen.

Deshalb bestimmen Mieter das Serviceangebot durch kontinuierliche Bewertungen und Feedback mit und ermöglichen der belvona GmbH so eine optimal auf die Bedürfnisse der Mieter zugeschnittene Gestaltung des Wohnumfelds.

Keywords:belvona schöner wohnen zufriedenheitsgarantie

adresse

Powered by WPeMatico

Business im Herzen Europas: Auf dem Wolf bei Basel

Gewerbeflächen an perfekter Lage zu vermieten

Umsetzung einer neuen Geschäftsidee, Expansion der Firma oder Neugründung. Die idealen Räumlichkeiten dazu stehen derzeit im Gewerbegebiet Aufdem Wolf zur Verfügung. Werkstatt-, Büro- und/oder Lagerflächen? Ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis und obendrein eine gute Verkehrsanbindung machen den Weg zum Erfolg frei.

Die Liegenschaft befindet sich über den Dächern von Basel. Der bauliche Zustand ist gut, Parkplätze sind vorhanden.
Das Gebäude liegt auf dem Wolf. Dieses regional bekannte Gewerbequartier befindet sich stark im Aufschwung und verspricht eine interessante Entwicklung.

Infrastruktur

Das Quartier ist mit der Buslinie oder dem Tram gut erschlossen. Der Autobahnanschluss ist ca. 3 km entfernt. In Gehdistanz verfügt das Areal über Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.

Der Mietpreis ist der Lage und dem Objektzustand entsprechend sehr moderat. Je nach Grösse der Mietflächen stellen wir Ihnen sehr gerne eine auf Ihre Wünsche angepasste Offerte zu. Nebenkosten können bei einer ganzen Anmietung komplett direkt abgerechnet werden. Bei Teilvermietung gehen wir von CHF 35,-/m2/p.a. aus.
Die Mietdauer beträgt fünf Jahre. Optionen auf Vertragsverlängerung werden individuell und auf Anfrage gerne besprochen. Sehr gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen unverbindlichen Besichtigungstermin.

Vorteile auf einen Blick

– Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
– Gute Lage und Verkehrsanbindung
– Flexible Aufteilung
– Mieterausbau mit Investitionen des Vermieters möglich
– Langfristiger Mietvertrag möglich
– Unkomplizierte Vermietung

Basel ist eine Stadt am Rhein im Nordwesten der Schweiz unweit der Grenzen zu Frankreich und Deutschland. Als Wahrzeichen der mittelalterlichen Altstadt rund um den Marktplatz gilt das im 16. Jahrhundert erbaute Rathaus mit seiner roten Sandsteinfassade. Das im 12. Jahrhundert errichtete gotische Basler Münster bietet einen Blick auf die Stadt und die Agglomeration. Im Münster befindet auch das Grabmal des niederländischen Gelehrten Erasmus, der im 16. Jahrhundert in Basel starb.

Das heutige Basel ist einer der weltweit wichtigsten Standorte der Pharma-Industrie. In der Peripherie der Altstadt sind entsprechend viele Firmen und Konzerne aus diesem Bereich oder als Zulieferer angesiedelt.

Durch die europäisch zentrale Lage als Verkehrsknotenpunkt entstand vor den Toren von Basel in den letzten Jahrzehnten auch ein wichtiger Standort für Logistik-Unternehmen. Die Nähe zum EuroAirport und zu den Rheinhäfen Basel und Birsfelden begünstigt zusätzlich das stetige Wachstum der Logistikbranche.

Entsprechend begehrt sind demnach Objekte für Zulieferer, Kleingewerbler und Handwerker…

Hier geht es zur Homepage

Keywords:Vermietung, Basel, Gewerbe, Büro

adresse

Powered by WPeMatico

Kündigung von Mietverträgen in der Corona-Krise – Verbraucherfrage der Woche der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH

Gut beraten von den Experten der ERGO Group

Gerhard H. aus Mannheim:
Wegen der Corona-Krise haben meine Frau und ich finanzielle Engpässe. Müssen wir nun eine Kündigung fürchten, wenn wir unsere Miete nicht mehr bezahlen können?

Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH:
Der Bundestag hat am 25. März 2020 ein Gesetzespaket beschlossen, um Mieter während der Corona-Krise vor einer Kündigung zu schützen. Können Mieter wegen finanzieller Probleme im Zusammenhang mit Corona ihre Miete nicht zahlen, darf der Vermieter ihnen derzeit nicht kündigen. Dies gilt für rückständige Mieten, die zwischen dem 1. April 2020 und dem 30. Juni 2020 fällig sind. Das Gesetz betrifft sowohl die private Wohnungsmiete als auch zum Beispiel die Miete oder Pacht für Gewerbe- und Geschäftsräume. Allerdings bedeutet diese Regelung nicht, dass Mieter für diesen Zeitraum keine Miete zahlen brauchen. Denn: Der Kündigungsstopp wegen rückständiger Mieten im genannten Zeitraum gilt nur bis 30. Juni 2022. Bis dahin müssen Mieter den Betrag nachzahlen, den sie jetzt nicht zahlen können. Ansonsten kann später die Kündigung drohen. Wichtig: Mieter müssen dem Vermieter glaubhaft machen können, dass ihre Zahlungsprobleme mit Corona zu tun haben. Aus anderen Gründen dürfen Vermieter durchaus auch jetzt kündigen. Das Gesetzespaket wird voraussichtlich am 27. März 2020 vom Bundesrat verabschiedet.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 1.104

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber. Weitere Informationen zur Rechtsschutzversicherung finden Sie unter www.ergo.de/rechtsportal. Sie finden dort täglich aktuelle Rechtsinfos zur freien Nutzung.

Folgen Sie ERGO Rechtsschutz auf Facebook.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Keywords:ERGO Group, ERGO Versicherung, ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH, Versicherung, Verbraucher, Corona, Krise, Kündigung, Miete, Kündigungsschutz, Wohnungsmiete, Vermieter, Zahlungsprobleme, Bundestag

adresse

Powered by WPeMatico

Auch Spiel- und Bolzplätze in Wohnanlagen müssen gesperrt werden

Haus & Grund Hessen weist auf Verpflichtung von Hausverwaltern hin und appelliert an Gemeinsinn

Frankfurt/Wiesbaden, 26. März 2020 – Zur Eindämmung des Corona-Virus müssen auch Spiel- und Sportplätze in privaten Wohnanlagen geschlossen werden. Darauf weist Christian Streim, Landesvorsitzender von Haus & Grund Hessen, hin: „Derzeit gehen einige Immobilienverwalter davon aus, dass Spiel- und Bolzplätze auf ihrem Gelände privater Natur sind und weiterhin betrieben werden dürfen. Das ist jedoch nicht der Fall.“ Vielmehr müssen Wohnungseigentümergemeinschaften und Hausverwalter umgehend noch nicht gesperrte Spiel- und Bolzplätze abriegeln.

Die am 17. März 2020 von der Hessischen Landesregierung beschlossene Vierte Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus ordnet in §1 Artikel 1, Absatz 7 explizit die Schließung von „Spielplätzen, einschließlich Bolz- und Tummelplätzen“ an. Bei Verstößen gegen die Verordnung zur Eindämmung des Corona-Virus können gemäß §75 Infektionsschutzgesetz Freiheitsstrafen oder Geldstrafen verhängt werden. Streim erinnert in diesem Zusammenhang Hausverwalter an ihre Pflicht, Schäden abzuwenden, die das Gemeinschaftseigentum betreffen.

Und nicht zuletzt gebiete es der Gedanke der Solidarität im gemeinsamen Kampf gegen die rasante Verbreitung des Virus, Spiel-, Bolz- und Versammlungsplätze in privaten Wohnanlagen – wenn nicht bereits geschehen – umgehend zu sperren, um auch den Anwohnern den Ernst der Lage zu signalisieren, so Streim. „Denn wir alle wissen inzwischen: Nur gemeinsam und mit der Beschränkung persönlicher Kontakte auf ein Mindestmaß können wir es schaffen, die rasante Verbreitung des Corona-Virus aufzuhalten und unser Gesundheitssystem vor einem Kollaps zu bewahren.“

Keywords:Corona, Spielplätze, Wohnanlagen, Hausverwalter, Haus & Grund Hessen

adresse

Powered by WPeMatico